Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Outlook Fax wird nicht empfangen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Outlook Fax wird nicht empfangen

    Guten Morgen zusammen,

    wir haben in unserem OfficeMaster (v.2.2.27043) einige Faxdurchwahlen im "OfficeMaster Exchange-Verwaltung" bei den Benutzern hinterlegt.
    Bisher immer ohne Probleme. Durchwahl eingetragen und schon konnte man über die 88 vor der Durchwahl ein Fax senden.

    Nun sollte 3 weitere Kollegen eine Fax Durchwahl bekommen, aber das einrichten klappt dort nicht.

    1 Fax das an meinen Kollegen und dem neuem Kollegen geht, geht Direkt beim Bestandskollegen durch. Die Neu eingerichtete Nummer kommt kurz im omcums0 und danach nur im Split vor und wird dann mit folgender Fehlermeldung zurückgeschickt:

    In den Log Dateien kann ich folgendes unter Split finden:

    StartJob(): job 952603 pType='FAX',pAddr='neue DW' bImmediate=1
    SubmitJob(): job 952603 with initial flag off submitted to controller.
    Job 952603 submitted.
    RepThread(): wait INFINITE
    Job 952603 accepted.
    DestinationBusy(): jobtype pAddr='neue DW' bBusy=0 nActive=1.
    CheckRepCnt(): status=2, error=528, run=4, initial delay=60, final delay=600, max runs=5, delay=465.
    RepThread(): wait until 465s

    Jemand eine Idee für mich?


    Vielen Dank.

    #2
    Hallo,

    dieses Problem kann man leider so pauschal nicht erörtern.
    wir haben in unserem OfficeMaster (v.2.2.27043) einige Faxdurchwahlen im "OfficeMaster Exchange-Verwaltung" bei den Benutzern hinterlegt.
    Der OfficeMaster 2.2 besitzt keine OfficeMaster Exchange Verwaltung. Diese wurde erst mit OfficeMaster 4 eingeführt. Ich nehme mal an, dass es sich um OfficeMaster 4 oder höher handelt.

    Im Log stehen folgende Informationen:
    CheckRepCnt(): status=2, error=528, run=4, initial delay=60, final delay=600, max runs=5, delay=465
    Der Status 2 Code 528 bedeutet, dass die Gegenstelle einfach aufgelegt hat.

    Die Adressierung "pType='FAX',pAddr='neue DW'' ist an dieser Stelle auch etwas merkwürdig,

    Wenn dies ein ISDN-Problem ist, würde das Log omcums0.0 mehr helfen. Wenn es sich hierbei um ein Exchange Problem handelt, kann das Log für den msx2kgate Hinweise für Fehler enthalten.

    Viele Grüße

    Marko Riebe

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      dieses Problem kann man leider so pauschal nicht erörtern.
      Ich versuche mich ja rein zu arbeiten ;-) Nur ist der Kollege, der den Server aufgesetzt hat nicht wirklich vertraut mit dem Programm, weshalb ich mich nun dran setze ;-).


      Der OfficeMaster 2.2 besitzt keine OfficeMaster Exchange Verwaltung. Diese wurde erst mit OfficeMaster 4 eingeführt. Ich nehme mal an, dass es sich um OfficeMaster 4 oder höher handelt.
      Ja da haben sie natürlich Recht. Hatte mich vertippt. Es handelt sich dort um die Version 4.2.

      Im Log stehen folgende Informationen:


      Der Status 2 Code 528 bedeutet, dass die Gegenstelle einfach aufgelegt hat.

      Die Adressierung "pType='FAX',pAddr='neue DW'' ist an dieser Stelle auch etwas merkwürdig,

      Wenn dies ein ISDN-Problem ist, würde das Log omcums0.0 mehr helfen. Wenn es sich hierbei um ein Exchange Problem handelt, kann das Log für den msx2kgate Hinweise für Fehler enthalten.

      Viele Grüße

      Marko Riebe
      Werde mir die omcums0.0 anschauen. Gibt es eine Maximale Anzahl an Fax Nummer?
      Ich habe für einen Kollegen versucht eine Fax Nummer einzurichten, leider erhalte ich da die selbe Fehlermeldung. Durchwahl 118. Nachdem ich einen ausgeschiedenen Kollegen die Durchwahl 117 entfernt habe und dem neuen zugeordnet habe, lief die 117.

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        es gibt keine Begrenzung für die Faxnummer. Diese Nummer wird quasi nur von der TK-Umgebung begrenzt, wenn z.B. nur maximal 16 Ziffern erlaubt sind oder nur bestimmte Durchwahlen an den OfficeMaster weitergeleitet werden. Auf Seiten der OfficeMaster-Software gibt es keine Begrenzung.

        Ich vermute, dass der Fehler mit der 118 von der TK-Anlage herrührt. Wenn Sie in die Logdatei omcums0.0 schauen, suchen Sie bitte mal nach dem Schlüsselwort ":send". Eine solche Zeile enthält die Befehlsinformationen für einen ausgehenden Ruf. Dort muss abgehende Rufnummer und Empfängerrufnummer verzeichnet sein. In aller Regel weisen die Folgezeilen dann auf einen Fehler hin.

        Viele Grüße

        Marko Riebe

        Kommentar


          #5
          Hallo,

          vielen Dank für die Hilfe Herr Riebe.

          in der omcums0.0 habe ich folgendes:

          --> :send --bchan_exec=fax.prc --called_party_number="00232780988116" --calling_party_number="127" --client_id=1025668 --bchan_param=" --type=send --tx-file='[172.20.0.125:49445]/OMCUMS-EXPORT-50946B2A/work/omcums0/send/000fa688.bff' --bps=14400 --ecm=1 --resolution=200 --compression=MMR --header=1 --logo=0 --info-text='Glas Nowak' --csid='+49 (2327) 809 127' --to-whom='0232780988116' --from-whom='Christian Funk' --pages=1 --debug-snfs=0 --debug-fc=0 --debug-t30=1 --debug-t4=0 --debug-lapi=0 --debug-modem=0 --stat-fd=1"


          <--(3219) :dchannel --message="offhook" --channel_id=29837 --client_id="1025668" --dchannel="jobcontrol_isdn:29837"


          <--(3217) :channel_state --channel_name="1.a/B1/S0/HFC-4S" --status="2327809127 --> 116" --called_party_number="116" --calling_party_number1="2327809127" --calling_party_number2="" --redirected_party_number="" --destination="fms" --used


          bzw. später dann:

          [phnumcor] MakePhoneNumExt(): automatic phone number correction not available for '116'.
          DChannel::CheckFaxAddr(): no recipient with address '116'.
          DChannel::CheckFaxAddr(): no poll definition for 116.

          Im OfficeMaster Administration habe ich den Benutzer unter dem Reiter E-Mail Adressen unter FAX die 116 hinterlegt. Genauso wie es bei mir auch hinterlegt ist.

          Eine Erklärung?


          Vielen Dank.

          Kommentar

          Lädt...
          X