Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Routing

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Routing

    Hallo zusammen,

    wir wollen ein SAP Testsystem mit dem OfficeMaster verbinden. So weit, so gut. Im Testsystem befinden sich allerdings produktive Daten.

    Besteht die Möglichkeit, alle Faxe, die aus diesem Connector kommen, an eine bestimmte Adresse zu leiten, so dass sie nicht beim vorgesehenen Empfänger landen, sondern in einer Sammelmailbox?

    Wie gesagt, es geht um ein Testsystem. Auch wenn da produktive Daten enthalten sind, sollen die Kunden keine Faxe aus dem Testsystem erhalten.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Harry

    #2
    Tragen Sie bei allen Sendekomponenten (auf allen D-Kanälen) im Routing (ausgehend) Adressfilter für FAX ->Absender (unten)
    an oberster Stelle
    -sapconn0,.*,.*
    ein (bzw den Komponenten Namen ihres SapConnectors)
    Damit sollten die Jobs im Status "waiting for component of type SendRec" stehen bleiben und können dann abgebrochen oder gelöscht werden.
    Holger Schröder
    Dipl.-Ing.(FH) Techn. Informatik / MCTS Microsoft Exchange Server 2007
    (Messaging Server Basis, Drucker, Zentralkonvertierung, SAP, SMTP, GSMSMS, OMCUMS u.a.)

    Kommentar


      #3
      Ok, danke schon mal. Ich nehme an eine automatische Löschung solcher Dokumente ist nicht möglich, oder?

      Bzw. am besten wäre es, wenn die Faxe, die von dem Connector kommen, an eine andere Adresse umgeleitet werden können.
      Zuletzt geändert von HarryB; 30.11.2011, 12:14.

      Kommentar


        #4
        Sie könnten ein JCSIM einrichten und nur diese Aufträgen dorthin routen
        Holger Schröder
        Dipl.-Ing.(FH) Techn. Informatik / MCTS Microsoft Exchange Server 2007
        (Messaging Server Basis, Drucker, Zentralkonvertierung, SAP, SMTP, GSMSMS, OMCUMS u.a.)

        Kommentar


          #5
          Kann eine JCSIM Komponente parallel zu der realen JCISDN Komponente erstellt werden?

          Kommentar


            #6
            Ein JCSIM kann parallel installiert werden, Sie sollten aber aufpassen das Routing so einzustellen das wirklich nur die Faxe vom Testkonnektor dorhin geroutet werden. Also auf jedenfall erstmal ein -.* an oberster Stellen in allen sechs Routingfelder eintragen.
            Das ganze dann erstmal in einer ruhigen Minute austesten mit Faxen aus verschiedenen Quellen testen.

            Der jcsim ist eigentlich nur für die Entwicklung gedacht und ist deshalb nur rudimentär dokumentiert, sein verhalten wird über die erste Ziffer der Rufnummer gesteuert.
            Holger Schröder
            Dipl.-Ing.(FH) Techn. Informatik / MCTS Microsoft Exchange Server 2007
            (Messaging Server Basis, Drucker, Zentralkonvertierung, SAP, SMTP, GSMSMS, OMCUMS u.a.)

            Kommentar

            Lädt...
            X