Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Exchange Online und OfficeMaster?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Exchange Online und OfficeMaster?

    Wir wollen unseren Exchange nun in die Cloud migrieren. Da ist die Frage ob es einen Connector von OfficeMaster zu Exchange Online gibt. Ein Datenblatt dazu habe ich gefunden: https://www.ferrari-electronic.de/up...latt_Cloud.pdf
    jedoch finde ich im Handbuch keine Silbe zu Office 365. Funktioniert das und wenn ja wo finde ich weitere Informationen dazu?

    #2
    Exchange Online und OfficeMaster?

    Hallo,

    derzeit (OfficeMaster 5.2 Oktober 2014) wird die Anbindung an die Online Services mit dem Exchange BCS Connector vorgenommen. Ich kann Ihnen dazu gern ein Whitepaper zusenden.

    Viele Grüße

    Marko Riebe

    Kommentar


      #3
      Zitat von Marko Riebe Beitrag anzeigen
      Hallo,

      derzeit (OfficeMaster 5.2 Oktober 2014) wird die Anbindung an die Online Services mit dem Exchange BCS Connector vorgenommen. Ich kann Ihnen dazu gern ein Whitepaper zusenden.

      Viele Grüße

      Marko Riebe
      Würden Sie mir bitte dieses Whitepaper zuschicken?
      MCTS Exchange 2007
      MCITP EA: Windows Server 2008 R2

      Kommentar


        #4
        Besten Dank. Wird das dann mal durchgehen und probieren!

        Kommentar


          #5
          Guten Morgen Herr Riebe,

          können Sie mir das Whitepaper auch zukommen lassen?

          Vielen Dank!

          Carsten Brenner

          Kommentar


            #6
            Hallo Herr Riebe!

            Können Sie mir auch das Whitepaper zukommen lassen ?
            Oder gibt es schon ein andere Beschreibung / Handbuch?

            Danke.

            Kommentar


              #7
              Ich habe folgendes getan:
              Einen BCS Connector erstellt, User nach Office 365 migirert und der Faxversand und -empfang funktioniert auch. Jedoch bleiben einige Jobs in der Queue stehen. Starte ich den msx2kgate Connector wieder (habe diesen erstmal gestoppt) scheinen die ganzen Faxkopie Ausdrucke gedruckt zu werden.
              Da scheine ich wohl irgendwas nicht richtig eingestellt zu haben.

              Zumal ich mir sowieso die Frage stelle: Die Informationen wie Faxnummer, Faxkopie Drucker, usw. stehen ja alle noch im AD. Ist das richtig oder muss ich diese in der BCS Konfigurationsdatei einpflegen?

              Wir wollen unseren On-Premise Exchange Server demnächst auch komplett deaktivieren, da alle User bereits in der Cloud sind.

              Gruß Thomas
              MCTS Exchange 2007
              MCITP EA: Windows Server 2008 R2

              Kommentar


                #8
                Exchange Online und OfficeMaster?

                Hallo,

                die Benutzerdaten stehen weiterhin im lokalen AD. Die bisherige Version des MSXBCSGate ist noch davon abhängig, dass sich ein lokales Active Directory vor Ort befindet, um die Benutzerdaten zu halten. In der Konfigurationsdatei wird individuell benutzertechnisch nichts gespeichert.

                Automatische Ausdrucke, die im Benutzerobjekt oder in der Verwaltungsoberfläche des BCS-Gateways eingetragen werden, werden zwar als vermeintliche Printjobs markiert, werden jedoch von der Komponente msxbcsgate bzw. msx2kgate selbst ausgedruckt. Diese bleiben also in der Queue, wenn die jeweilige Komponente angehalten wird. Der msx2kgate sollte eigentlich mit den eingereihten Ausdrucken dann nichts zu tun haben. Diese sollte eigentlich der msxbcsgate dann selbst ausdrucken.

                Viele Grüße

                Marko Riebe

                Kommentar


                  #9
                  Ich wäre auch dankbar für das Whitepaper für die O365 Anbindung
                  Danke
                  Klaus Kupferschmid

                  Kommentar


                    #10
                    Ich würde Sie auch bitten mir das Whitepaper zu schicken.
                    Besten Dank
                    Dieter Strasser

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo
                      Könnten Sie mir bitte auch das whitepaper zusenden?
                      Vielen Dank
                      Michael Röttinger

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo,

                        ich bräuchte das Whitepaper ebenfalls.

                        Ab welcher Version ist es möglich den Online Services Connector mit Office365 zu verwenden?

                        Vielen Dank
                        Helge Holtorf

                        Kommentar


                          #13
                          Whitepaper OM Suite 5.2 Exchange365

                          Morgen Herr Riebe,

                          ich habe hier eine Anfrage reinbekommen, könnte ich das Whitepaper ebenfalls bekommen?

                          Viele Grüße,
                          Bernd Abb

                          Kommentar


                            #14
                            Guten Tag zusammen. Die Diskussion ist zwar schon älter aber ich hätte auch Interesse an dem Whitepaper.
                            VG Mario Spies

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo,

                              dieser Beitrag offerierte ein Whitepaper, um einen OfficeMaster 5 an Exchange Online anzubinden. Dabei handelt es sich um eine nicht mehr weiterentwickelte Version der Komponente MSXBCSGATE. Inzwischen (im Jahr 2019) gibt es eine Anbindung an Office365, die von hybrid bis nativ alles abdeckt. Das damalige Whitepaper entspricht in weiten Teilen dem "Hybrid-Modus" des aktuellen Connectors im OfficeMaster 6. Insofern empfehle ich in diesen Fällen den Einsatz eines OfficeMaster 6.

                              Viele Grüße

                              Marko Riebe

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X