Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Exchange Gateway kann nicht initialisiert werden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Exchange Gateway kann nicht initialisiert werden

    Hallo,

    wir haben aktuell den OfficeMaster Suite 6.1.1 installiert. Zur Zeit noch Exchange2010. Es wurde jetzt der Exchange2016 installiert und ein Testpostfach migriert. Alle Postfächer, E-Mails etc. laufen noch auf dem alten Exchange2010 Server.

    Seit der Installation von Exchange2016 haben wir ein kleines Problem. Der Connector msx2kgate lässt sich nicht mehr starten.

    Meldung:
    Gateway kann nicht initialisiert werden.

    Info 6800 ADsGetFirstSMTPAddressApace: There was no smtp address space found


    (6840) 21/01/04 13:56:57 - ERROR: ADsGetFirstSMTPAddressSpace: DN --> 'CN=Connector for UMS (EXCHANGE-OMSV),CN=Connections,CN=Exchange Routing Group (DWBGZMFD01QNBJR),CN=Routing Groups,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=Exchange,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=domain,DC =de'
    (6840) 21/01/04 13:56:57 - INFO: ADsGetFirstSMTPAddressSpace: There was no smtp address space found.
    (6840) 21/01/04 13:56:57 - INFO: The Connector has no SMTP Address Space for Voice.

    (6840) 21/01/04 13:56:57 - ERROR: CreateMapiProfile: Exchange Message Service cannot be created. (Code: 0x8004010f)
    (6840) 21/01/04 13:56:57 - ERROR: Error --> [0x8004010f] Related Errortext: (CDO) The value was not found.
    (6840) 21/01/04 13:56:57 - INFO: SetMapiSvcProfileParameters: Write parameters to 'C:\Windows\system32\MAPISVC.INF' (x86).
    (6840) 21/01/04 13:56:57 - ERROR: SetMapiSvcProfileParameters: Parameters cannot be written to 'C:\Windows\system32\MAPISVC.INF' (x86). (Code: 0x00000005)
    (6840) 21/01/04 13:56:57 - ERROR: Error --> [0x00000005] Related Errortext: Zugriff verweigert
    (6840) 21/01/04 13:56:57 - ERROR: SetMapiSvcProfileParameters: Parameters cannot be written to 'C:\Windows\system32\MAPISVC.INF' (x86). (Code: 0x00000002)
    (6840) 21/01/04 13:56:57 - ERROR: Error --> [0x00000002] Related Errortext: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
    (6840) 21/01/04 13:56:57 - INFO: CreateMapiProfile: Exchange Message Service added to MAPISVC.INF. Please wait for restart.
    (6840) 21/01/04 13:56:59 - INFO: DeleteMapiProfile: Remove profile 'msx2kgate0'.
    (6840) 21/01/04 13:56:59 - INFO: DeleteMapiProfile: Profile 'msx2kgate0' removed.
    (6840) 21/01/04 13:56:59 - INFO: Start - Gateway cannot be initialized.

    Was ist zu machen? Vielen Dank.

    #2
    Hallo,

    das Problem rührt nicht von einem möglichen fehlenden Adressraum, wie die Meldung vermuten lässt. Das Problem ist hier, dass der Connector keine Postfachverbindung zum Exchange Server aufbauen kann. Dies kann daran liegen, dass der Exchange Connector den Postfachserver intern ermittelt.

    Meines Erachtens gibt es als Problemlösung mehrere Möglichkeiten:
    1. Explizite Angabe des alten Exchange 2010 als Postfachserver

      In den Connectoreigenschaften in der OfficeMaster Exchange Verwaltung (Reiter Serververbindung) kann explizit der Postfach/CAS-Server angegeben werden. Hier sollte der Exchange 2010 Server angegeben werden.
    2. Umstellung der Kommunikation von MAPI auf EWS

      In den Connectoreigenschaften in der OfficeMaster Exchange Verwaltung (Reiter Serververbindung) sollte der Postfachzugriff auf EWS umgestellt werden. Die Kommunikation via EWS sollte solche Probleme mit dem Postfach eliminieren.
    Viele Grüße

    Marko Riebe

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      Danke für deine schnelle Rückmeldung.
      Punk 1 ist eingetragen. Funktioniert noch nicht.
      Punk 2, kann ich nicht anpassen! Ist ausgegraut.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: officemaster.jpg
Ansichten: 12
Größe: 70,6 KB
ID: 11824

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        die Umstellung dieses Systems auf EWS etwas komplizierter und kann nur über einen Service-Dialog erfolgen. Dies sprengt den Rahmen dieses Forums.
        Bitte wenden Sie sich dazu entweder direkt an mich oder alternativ an die Ferrari electronic AG Hotline.

        Viele Grüße

        Marko Riebe

        Kommentar

        Lädt...
        X