Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufträge werden nicht aus Job-Warteschlänge nach Abschluss entfernt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aufträge werden nicht aus Job-Warteschlänge nach Abschluss entfernt

    Hallo,

    wir beobachten seit einigen Tagen ein Problem, dass abgearbeitete Fax Auftrag nicht aus der Warteschlange entfernt werden. Wir müssen erst den Ordner: c:\ProgramData\FFUMS\fmsrv\work\Split\orig von Hand leeren und den Dienst "Splitter" neustarten.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Ferrari.PNG
Ansichten: 12
Größe: 116,1 KB
ID: 11461


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Ferrari2.PNG
Ansichten: 12
Größe: 52,1 KB
ID: 11458


    Anscheinen tritt das Problem nur beim Versand via Outlook auf. In den Log Files SPLIT ist zusätzlich folgender Fehler vorhanden:
    1712) 19/02/12 08:50:04 - INFO: Job 821116 accepted.
    (1712) 19/02/12 08:50:04 - INFO: UpdateParent(): setting status of child job 821116 for parent job 821095.
    (1712) 19/02/12 08:50:04 - INFO: fms_write_job(): LogInfo ind= 3.
    (1712) 19/02/12 08:50:04 - INFO: UpdateParent(): child job 821116 submitted.
    (1712) 19/02/12 08:50:04 - INFO: fms_write_job(): LogInfo ind= 2.
    (1712) 19/02/12 08:50:04 - ERROR: fms_write_job(): file 'snfs/C:\ProgramData\FFUMS\fmsrv/work/Split/orig/000c8767.fmj' cannot be opened: 'No such file or directory'.
    (1712) 19/02/12 08:50:04 - ERROR: UpdateParent(): parent job 821095 could not be saved: 'No such file or directory'.

    Die Dateien sind aber, wie oben zu sehen vorhanden.

    Was verursacht das Problem und gibt es ggf. Abhilfe? (Server 2012R2 - OfficeMasterSuite 6.2.0.11040)

    Danke!

    Gruß
    Daniel



    Angehängte Dateien

    #2
    Hallo,

    ist dieses Problem bei Ihnen nachstellbar oder handelt es sich hier um einen sporadischen Fehler?

    Viele Grüße

    Marko Riebe

    Kommentar


      #3
      Hallo,
      vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe zwei Benutzer, die diesen Fehler nachstellbar erzeugen können.

      Gruß

      Daniel

      Kommentar

      Lädt...
      X