Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ferrari an Telefonanlage/int. S0

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ferrari an Telefonanlage/int. S0

    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem helfen:

    Ich habe einen Ferrari OfficeMaster mit einer Diva ISDN-Karte an einer Aastra OpenCom 510 am internen S0 laufen.
    Die Verbindung nach extern läuft über einen S2M der Telekom.
    Pro internem S0 an der Telefonanlage kann ich nur 10 MSN's eintragen, habe aber 32 User.
    Also habe ich an die Diva einen terminierten 4-fach ISDN Verteiler (passiv) gesteckt und gehe mit vier internen S0 von der Telefonanlage auf die Diva-Karte.
    In den ISDN-Einstellungen steht der OfficeMaster auf "Empfang MSN unabhängig".
    Das ganze funktioniert auch eine gewisse Zeit, dann werden keine Faxe mehr angenommen. Ich bekomme dann folgenden Output im FSRV-Log:

    (4880) 10/06/08 10:41:30 - INFO: submit_task():
    cas.client=02
    cas.extension=0
    phone_number=XXX (geändert, normal stimmt die Nr.)
    ctlname=000002E5.CTL
    result=741
    (5256) 10/06/08 10:41:30 - INFO:
    to ext: 000002E5.CTL --> CC0E355A.O01 02
    (7504) 10/06/08 10:41:30 - INFO: SubmitFmsJob(): job 9763 for 'XXX' (auch hier stimmt normal die Nummer) submitted to controller.
    (7804) 10/06/08 10:42:32 - INFO: Status message for job 9763 received.
    (7804) 10/06/08 10:42:32 - INFO: SetSendResult(): control file opened, user 2
    (7804) 10/06/08 10:42:32 - INFO: SetSendResult(): control file closed, user 2
    (972) 10/06/08 10:42:40 - INFO: sent: Fax (fine) Pages: 0 Error: 0463
    (4880) 10/06/08 10:51:46 - INFO: login: STANDARD via TCP/IP, Address: 192.168.81.80
    (7804) 10/06/08 11:36:27 - INFO: Job 9769 accepted.
    (972) 10/06/08 11:36:34 - INFO: received: Fax (std) Pages: 1 OK

    Das sendende Fax bleibt ewig auf senden und bricht dann irgendwann mit Timeout-Fehler ab.

    Irgendjemand eine Idee dazu?

    Danke und Gruß,

    Wolfgang Baumer

    #2
    Hallo,

    ich weiß nicht, ob ich das richtig verstehe: 4 aktive S0 von der Anlage auf einen S0 der Diva-Karte? Das würde auf keinen Fall gehen!
    Johann Deutinger
    Dipl.-Inf. / MCITP Lync 2010/2013, MCTS Exchange 2007/2010

    Kommentar


      #3
      Ja, ich verstehe das auch ähnlich wie Johann.
      Kann denn deine Telefonanlage auch OpenCom 510 ein T0 generieren? Evtl. so unter dem Motto 'Anlagenkopplung'?
      Wenn ja, dürfte das wohl eine Lösungsidee für dich sein, die dir unter anderem noch weitere Vorteile mit sich bringt.

      Grüße
      smileyman

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

        Die ISDN-Anschlüsse der OpenCom sind interne S0. Ich kann eine Anlagenkopplung über QSIG einstellen. Was meinst Du mit T0?

        Gibt es noch eine andere Möglichkeit das Problem zu lösen?
        Dachte schon an zwei weitere ISDN-Karten, aber da erschlagen einen ja die Lizenzkosten...

        Eine andere Möglichkeit wäre natürlich ein extra Anlagenanschluss (ISDN) mit einer anderen Rufnummer und dort die Faxe drauflegen. Gefällt mir aber nicht so, weil dann der Verbund Telefon-/Faxdurchwahl nicht mehr gegeben ist...

        Dankeschön

        Kommentar


          #5
          Hallo Wolfgang,

          T0 ist im Endefekt ein smulierter Amtsanschluss (also so wie du ihn eigentlich von der Telekom bzw. einem anderen Carrier bekommst).
          Im Endfekt zielte ich auf die Einrichtung eines Punkt-zu-Punkt-Anschlusses (Durchwahlfähig, statt eines simplen S0s mit max. 10 MSN) auf deiner Telefonanlage ab.
          Aber QSIG würde zumindest, auch wenn es keine Voraussetzung ist, mal in die richtige Richtung gehen. - Das Office Master Gate unterstützt QSIG.
          Versuche doch somit das OMG als Anlagenkopplung einzurichten. - So mache ich das, funktioniert einwandfrei.

          Grüße
          smileyman

          Kommentar

          Lädt...
          X