Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Faxempfang nicht zuverlässig

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Faxempfang nicht zuverlässig

    Hallo!

    Wir betreiben ein OfficeMaster Gate (OMG801583) an unserem Hauptsitz. Die Box hängt an 3 ISDN Leitungen der A1 Telekom Austria.
    Viele unserer Zweigstellen wurden vor kurzem auf SIP migriert. Der neue Carrier ist Colt Technology.

    Folgendes Szenario haben wir:
    Kunde schickt ein Fax an die Faxnummer einer Zweigstelle. Das Fax wird auf Carrier-Ebene (Colt - SIP) auf die Nummer (ISDN) des OfficeMaster Gates umgeleitet.

    Unser aktuelles Problem:
    Vor der Umstellung auf SIP hat alles relativ problemlos funktioniert. Nach der Umstellung benötigen plötzlich viele Faxe 2-3 Versuche bis sie erfolgreich empfangen werden. Fehlgeschlagene Versuche resultieren in der Fehlermeldung "FAX an <...> konnte nicht empfangen werden ('Fax-API-Fehler/Verbindung durch Gegenstelle abgebrochen')"

    Meine Frage:
    Ist ihnen diese Problematik schon einmal untergekommen?
    Gibt es known issues mit Colt bzw. SIP?
    Gibt es generelle Empfehlungen für unsere Faxumgebung?

    Vielen Dank!

    #2
    In diesem Szenario können wir auf unserer Seite leider keinen Einfluss nehmen. Aus unserer Erfahrung gibt es bei Colt einige Konfigurationsmöglichkeiten bezüglich Fax über deren SIP-Trunk, z.B. T.38 ein- bzw. ausschalten etc. Man müsste mehr über die Umleitungsstrecke wissen, z.B. ob da unterwegs QoS verwendet wird.
    Johann Deutinger
    Dipl.-Inf. / MCITP Lync 2010/2013, MCTS Exchange 2007/2010

    Kommentar

    Lädt...
    X