Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DSS1: invalid Call Reference length 1 detected expected 2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DSS1: invalid Call Reference length 1 detected expected 2

    Hallo,

    wir haben den Server mit der Office Master Suite neu installiert. Leider war der alte kaputt so das wir keine Konfiguration sichern konnten.
    Ich habe die Konfiguration nach bestem Wissen und Gewissen wieder eingestellt nur leider nimmt unser Office Gate (bzw. der Server) die Faxe (kommen von einer OmniPCX) nicht an.
    Es wird immer nur der Fehler "DSS1: invalid Call Reference length 1 detected expected 2".
    Vorher hat es aber einwandfrei funktioniert.
    Habe auch schon nach diesem Fehler gesucht aber leider keine wirkliche Hilfe gefunden.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke.

    Nachtrag:
    Ich habe die Lösung selbst gefunden:
    Ich hatte das Gate auf die neueste Version (release: 4.0-280) upgedatet. Nach einem Downgrade auf Version 4.0-275 (test) funktioniert es jetzt einwandfrei.
    Zuletzt geändert von thansl; 29.04.2016, 15:28.

    #2
    Hallo,

    da sollte kein Unterschied zwischen diesen Firmwareversionen sein. Dieses Problem kann auftreten, wenn man eine BRI/S0 mit QSIG betreibt, dann ist die Callref 2 Byte, ansonsten 1 Byte. Es gibt auch einen Parameter, um die Länge der Callref gezielt zu steuern - den habe ich gerade nicht präsent, die Kollegen von der Hotline sollten den aber kennen.

    Gruß,
    Johann
    Johann Deutinger
    Dipl.-Inf. / MCITP Lync 2010/2013, MCTS Exchange 2007/2010

    Kommentar

    Lädt...
    X