Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anrufername bei Lync falsch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anrufername bei Lync falsch

    Hallo,

    ich habe das Problem, dass wenn von ISDN nach Lync gerufen wird, die Caller Nummer zwar stimmt, der Anzeigename aber nicht.
    Ich habe auf unserer PBX eine Weiterleitung für die auf Lync migrierten Nebenstellen eingerichtet. Es wird bei Lync dann immer der Name der weitergeleiteten Nebenstelle und nicht der Name (bzw. nur die Nummer) des ursprünglichen Anrufers.

    z.B: +491761234567 ruft +495551234 -> PBX leitet von Teilner 1234 "Testuser" auf 5-1234 um -> landet auf Gateway und wird zu Lync weitergeleitet. Beim Lync Teilnehmer erscheint +491761234567 und als Name "Testuser".

    An welcher Einstellung kann das liegen? Liegt das überhaupt am Gateway oder kann da auch Lync oder die PBX schuld sein?

    #2
    Wir bekommen über die PBX per QSIG den Namen "Testuser". Externe Teilnehmer liefern über das Amt gar keinen Namen. Deshalb schicken wir im INVITE natürlich den empfangenen Display Name weiter - einen anderen haben wir ja nicht. Wir übergeben auch eine Absendernummer - je nach Einstellung die Nummer das externen Anrufers oder die des internen. Das sieht man im INVITE. Wenn Lync aber einen Namen bekommt, hat dieser Vorrang vor einer Anrufernummer.
    Johann Deutinger
    Dipl.-Inf. / MCITP Lync 2010/2013, MCTS Exchange 2007/2010

    Kommentar

    Lädt...
    X