Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ReleaseNotes OfficeMaster Suite 6.2.3

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ReleaseNotes OfficeMaster Suite 6.2.3

    *****************for english please see second post*****************

    ReleaseNotes OfficeMaster Suite 6.2.3
    Releasetermin Q4.2018
    .2018
    Build 6.2.3




    MSX2KGATE / MSXBCSGATE

    FEATURE
    • Bei der Installation der Gateways wird die TLS-Verschlüsselung nun standardmäßig eingeschaltet.
    • Die MMC-Administrationsdialoge enthalten bei Cloud-Anbindungen nun die Möglichkeit auch Öffentliche Ordner zu Verteilerlisten hinzuzufügen. Dazu wurde ein Gruppenverwaltungsdialog der Administration hinzugefügt.
    • Der Installationsassistent enthält nun einen Hinweis auf die Verwendung des Dienstkontos. Ein solches Dienstkonto darf nie ein privat benutztes Konto sein, da der Connector den Inhalt des Postfaches des Dienstkontos bearbeitet.
    BUGFIX
    • Ein Absturz der MMC-Administration bei Nichtvorhandensein eines Basisknotens wurde behoben.
    • Ein Problem mit dem Mailversand über LPD/Applicom/Laserfax-Filegateway bei Cloud-Anbindungen wurde behoben. Es gibt bei Cloud-Anbindungen jedoch eine Einschränkung. Im Gegensatz zur Mailversendung bei On-Premise-Anbindungen kann bei Cloud-Anbindungen kein beliebiger Absender in den Versandauftrag eingetragen werden. Es können nur vorhandene Cloud-Postfächer als Absender angegeben werden.
    • Ein Problem mit dem Deckblattparameter TO_*_RECEIVER wurde behoben.
    • Ein SMS-Versandproblem in Korrelation mit der Rechteeinstellung in der Exchange Administration wurde behoben.
    • Ein Datenproblem bei den Transferlogs in Bezug auf das Maskieren von Steuerzeichen wurde behoben.
    • Die Datenübertragung in die Cloud bei eingeschalteter TLS-Funktion wurde auf TLS 1.2 erweitert. In der Windows-Variante der Gateways gelten die betriebssystemspezifischen Vorgaben der TLS-Übertragung.
    • Ein Problem mit einer Fehlerrückmeldung bei nichtexistenten Absendern wurde korrigiert.

    LogDB
    • verbessterte SQL-Ausschriften der Transferlog Dateien
    directSIP

    FEATURE
    • nur directSIP Kommunikation wird bei eingeschaltetem Netzwerktrace mitgeschrieben
    BUGFIX
    • Voiceanrufe werden als erfolgreich angenommen in das Transferlog geschrieben
    • Anrufe müssen beendet werden, wenn der FipMedia Prozess abstürzt
    • korrigierte Verarbeitung fehlerhaft konfigurierter SipHeaderRules
    • korrigierte Verarbeitung fehlerhaft konfigurierter lokaler Netzwerkeinstellung
    • fehlerhafte Anrufe/Verbindungen werden mit korrekter Anrufdauer in das Transferlog geschrieben
    • URI-Escaping wird bei eingehenden Anrufen rückgängig gemacht, für menschlich lesbare Rufnummern
    • Korrektur bei Verarbeitung von DCS-Signal im Mediaprozess
    • optimierte Speicherverwaltung im Mediaprozess, Absturzursachen behoben
    SMPP

    INFO
    • RequestDeliveryReport ist vorübergehend deaktiviert (bis OM7)
    MailGW

    BUGFIX
    • Kennung in Rückmeldungen war doppelt vorhanden

    Zuletzt geändert von Andreas Fechner; 19.10.2018, 11:16.

    #2
    ReleaseNotes OfficeMaster Suite 6.2.3
    Releasedate Q4.2018
    .2018
    Build 6.2.3

    MSX2KGATE / MSXBCSGATE

    FEATURE
    • When installing the gateways, TLS encryption will now be activated by default
    • For cloud connections, the MMC administration dialogs now offer the possibility to add public folders to distribution lists. A group administration dialog has been implemented for this feature
    • The setup wizard now contains a notice about using the service account. Such service account must never be a privately used account, as the connector modifies its content

    BUGFIX
    • Crash of the MMC administration caused by a missing base node has been fixed
    • A problem caused by mail dispatch using LDP/Applicom/laserfax filegateway in a Cloud connection has been fixed. However, Cloud connections have one limitation: As oppose to mail dispatch on On-Premise connections, cloud connections do not support depositing an arbitrary sender into to dispatch task. Only existent cloud inboxes can be deposited.
    • A problem caused by the cover page parameter TO_*_RECEIVER has been fixed.
    • A problem caused by SMS dispatch in conjunction with the permission settings on the exchange administration program has been fixed.
    • A data problem with the transfer logs regarding the masking of control characters has been fixed
    • The data transmission to the cloud with activated TLS functionality has been extended to TLS 1.2. TLS transmission defaults specific to the operating system will be applied to gateways with a Window version
    • A problem with the error feedback for non-existent senders has been corrected


    Kommentar

    Lädt...
    X