Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ferrari Fax nimmt nicht alle Faxe an

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2017
    Beiträge
    1

    Standard Ferrari Fax nimmt nicht alle Faxe an

    Hallo,

    wir haben das Problem, das wir von einigen Faxen (alles innerhalb Deutschlands) keine Faxe annehmen können.

    Unser Telefonanlagensupport hat folgende Informationen daraus aus der TK Anlage ausgelesen:
    Hallo Marcus,

    das Problem des „Nicht-Erfolgreichen Sendens“ aus dem einen Real-Markt habe ich nun genau analysiert und kann dazu folgende Aussagen treffen:

    Vorwort:
    Mit der Einführung des ISDN gab es die Möglichkeit bestimmten Endgeräten in einer TK-Anlage bestimmte Dienste zuzuweisen. Somit sollte z.B. verhindert werden, dass ein Faxgerät ein Telefon anruft und auch umgekehrt. Hierzu gab es eine Vielzahl von unterstützten Diensten (Telematik, Bildschirmdienst, Fax Gruppe 4, …..)

    Konkreter Fall:
    Für einen bestimmten Absender ist es nicht möglich, ein Fax zu eurem Faxserver zu senden. Der Anruf wird dabei vom ISDN-Port mit eurem Faxserver aufgrund von Inkompatibilität abgewiesen:

    Jun 28 07:31:41.810: ISDN BR0/1/0 Q931: TX -> SETUP pd = 8 callref = 0x64
    Sending Complete
    Bearer Capability i = 0x9090A3
    Standard = CCITT
    Transfer Capability = 3.1kHz Audio
    Transfer Mode = Circuit
    Transfer Rate = 64 kbit/s
    Channel ID i = 0x8A
    Exclusive, B2
    Progress Ind i = 0x8083 - Origination address is non-ISDN
    Calling Party Number i = 0x1183, '+498531135700'
    Plan:ISDN, Type:International
    Called Party Number i = 0x80, '5540'
    Plan:Unknown, Type:Unknown
    Low Layer Compat i = 0x909080

    Der ausschlaggebende Punkt ist hierbei das Informationselement: „Low Layer Compat“

    Die Erläuterung:
    Low Layer Compatibility (LLC) ist ein Informationselement für die Kompatibilitätsinformationen zwischen zwei ISDN-Endgeräten. Dieses Informationselement sorgt dafür, dass keine Übertragung zwischen inkompatiblen Endgeräten stattfinden kann, so beispielsweise zwischen einem Telefon und einem Faxgerät. Das LLC-Element kann die in den unteren drei Schichten des Nutzkanals verwendeten Parameter und Protokolle enthalten und überträgt diese im ISDN volltransparent zum gerufenen Endgerät.
    Was bedeutet das Konkret:
    Der Anschluss, an dem das sendende Faxgerät angebunden ist, wurde vom dortigen Dienstleister falsch programmiert. Daher entstehen hierdurch Inkompabilitäten zwischen dem Sender und Empfänger. Der Anruf wird durch den Faxserver abgewiesen.

    Lösungsmöglichkeit:
    1. Der Faxserver muss nun so konfiguriert werden, dass auch jedes Gespräch entgegengenommen wird. Hierauf haben wir keinerlei Einfluss, da der Anruf bereits vom Gateway an den angeschlossenen Faxserver weitergegeben wird – dieser lehnt allerdings den Anruf aus o.g. Gründen ab.

    __________________________________________________ _________________

    Als Übertragungsrate wurde uns empfholen, 9600 ein wie ausgehend ein zu stellen.

    Hat jemand eine Idee, wie unser Faxserver alle Faxe annehmen kann?

    Über eine Info wäre ich dankbar,

    viele Grüße

    Robert

  2. #2
    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    208

    Standard

    Interessant - sowas ist mir bisher noch nicht untergekommen! Kann dieser Absender mal ein Testfax zu uns senden? Ich würde mir dann die ISDN-Aufzeichnung anschauen. Nummer sende ich per PN.
    Johann Deutinger
    Dipl.-Inf. / MCITP Lync 2010/2013, MCTS Exchange 2007/2010

  3. #3
    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    208

    Standard

    Wir haben jetzt von diesem Absender bei uns ein Testfax erfolgreich empfangen. Der im SETUP angegebene LLC ist kein Problem und führt nicht dazu, dass wir den Rufe nicht annehmen. Angegeben ist 3.1 kHz audio, 64 kbit/s und G.711 A-law. Das ist genau das, was wir für Fax wollen.

    Die Reduzierung auf V.29 9600 sehe ich nicht als notwendig an - V.17 14400 mit Trellis Kodierung ist genau so stabil wie V.29 mit 9600.
    Johann Deutinger
    Dipl.-Inf. / MCITP Lync 2010/2013, MCTS Exchange 2007/2010

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •