Mit dem letzten Update unseres Lizenzportals ergeben sich folgende Änderungen:

  • Bezug von Testlizenzen
    • Testlizenzen sind jetzt nur noch mit gültigem Portal-Account verfügbar.
    • Es müssen zusätzliche Kontaktfelder, wie Telefonnummer und Unternehmen ausgefüllt werden.
    • Die Testlizenzen orientieren sich an den offiziellen Produkten.
    • Anfangs können nur Basislizenzen (OfficeMaster Suite und OfficeMaster Gate Virtual Edition) angefordert werden.
    • Zu diesen Basislizenzen können anschließend Erweiterungen angefordert werden.
    • Die Erstellung der Testlizenzen erfolgt automatisch (24/7, …)
    • Testlizenzen laufen 4 Wochen


  • Lizenzverwaltung/Aktivierung
    • Erweiterungslizenzen können nun in der Oberfläche direkt bei der entsprechenden Basis ergänzt werden, damit ist keine zusätzliche Angabe der Seriennummer der Basis (Serial Base) mehr notwendig.
    • Kunden können in den ersten vier Wochen nach Aktivierung eines Lizenzschlüssels den ausgewählten Connector ändern.
    • Zu jeder Basislizenz kann nun auch eine kleine Beschreibung hinterlegt werden. Dies ist insbesondere für verteilte Standorte sinnvoll.
    • Aktivierte Lizenzen können als ZIP-Archiv heruntergeladen werden.